pckurs

test mit smileys

So, wie bekomme ich einen Smiley von Smileycentral hier reinmit rechtsclick, html-code kopieren und in formatfeld f?r bild aus web einf?gen klappt es nicht
dann erscheint nur das x:


nun versuchen wir es mal nur mit copieren von "html"und f?gen es als Link ein: das geht, aber dann muss man den Link mit text benennen und erst, wenn man DARAUF dr?ckt erscheint Smiley, also hier kann man wohl nur die weblog eigenen Smileys nutzensrc='http://smileys.smileycentral.com/cat/23/23_30_125.gif' alt='WooHoo' border=0>" border=0"> juhu
und selbst mit dem Text f?r den Link findet er die Seite nicht!

20.1.06 12:27, kommentieren

Übung pae

Hallo, es ist ein Sonnabend im Oktober, und ich mu?te probieren, ob ich das hier noch finde.
Und nun wei? ich keinen Reim,
das ist ja gar nicht fein.
Es gibt so sch?ne Herbstgedichte,
mein l?ch'rig Hirn macht es zunichte,
da? ich hier was zum Besten gebe.
Das ENDE - es lebe,lebe lebe.
(Reim dich, oder ich fre? dich...)

1 Kommentar 22.10.05 12:44, kommentieren

Witz

auf der beerdigung fragt fritzchen seinen opa:
wie alt bist du?
opa antwortet : 92
meint fritzchen: lohnt es sich dann noch f?r dich,
nach hause zu gehen?

FBai

13.10.05 14:29, kommentieren

In Danzig

Dunkle Giebel ,hohe Fenster
T?rme tief aus Nebeln sehn
bleiche Statuen wie Gespenster
lautlos an den T?ren steh`n.

Tr?umerisch der Mond drauf scheinet,
dem die Stadt gar wohl gef?llt,
als l?g zauberhaft versteinert
drunten eine M?rchenwelt.

Ringsher durch das tiefe Lauschen
?ber alle H?user weit
nur des Meeres fernes Rauschen
wunderbare Einsamkeit.

Und der T?rmer wie vor Jahren
singet ein uraltes Lied:
' Wolle Gott den Schiffer wahren
der des Nachts vor?berzieht.
(Joseph v.Eichendorff)
bru

1 Kommentar 13.10.05 14:07, kommentieren

Sonntag, 09.1o.


Nachtrag zu unserem Tun am letzten Donnerstag zu Dritt:1. Durch einen Geistesblitz fanden wir noch selbst bei GOOGLE den Text zu der Zeile "... hell erleuchtet sind die Stra?en".
Es hei?t bei Eichendorff : WEIHNACHTEN
"Markt und Stra?en stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus;
sinnend geh' ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus."
2. Kurz nach 15 Uhr verlie? unsere Computer-Professorin Frau Ommen unsere T?tigkeitsrunde zu DRITT. Herr Brucks und
ich (Pae) entschieden, da? die Oktobersonne lockt. Also
"Tsch?ss, tsch?ss, Computer!". Denkste, den Lehrlingen gehorchte er nicht, genauso nicht wie letzten Donnerstag, auch nicht ?ber "Start + Beenden". Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt, also kleiner runder Knopf am Tower "21,22,23" = AUS !!! (Pae)

9.10.05 12:52, kommentieren